Aseptische Arzneiformen

Aseptische Produktion – der Sorgfalt verpflichtet

Für die Herstellung steriler Produkte hat Lomapharm vor wenigen Jahren in moderne Reinräume investiert, die auch den weiterhin wachsenden Anforderungen an die Sterilproduktion gerecht werden.

Abgefüllt werden Augen-, Ohren- und Nasentropfen sowie Nasensprays mit und auch ohne Konservierungsmittel in überwiegend mittleren Chargengrößen bis 750 Liter.

Ansatz Aseptisch

Ansatz

  • Sterile Lösungen bis zu Chargengrößen von 750 Liter
  • Aseptische Abfüllung von Augen-, Ohren-, Nasentropfen mit und ohne Konservierungsstoffe
Verpackung Aseptisch

Verpackung

  • Verschiedene Flaschenformate
  • Verschiedene Dosiersysteme und Pumpköpfe
  • Etikettierung und Verpackung online